WALLIS
IN FRAGE

Haben Sie eine Frage zum Wallis ? Stellen Sie sie den Fachleuten. Die Mediathek Wallis verfügt in ihren Beständen fast alle Publikationen zum Thema Wallis oder von Walliser Autoren. Ihre Frage wird innert 72 Stunden beantwortet (Wochenende und Feiertage ausgenommen).

Familienwappen Wüstner ca. um 1165

Gepostet von Xaver Linder 08.08.2011 10:02
Sehr geehrte Damen und Herren!
Meine Mutter mit dem Mädchennamen Wüstner war eine Walserin aus dem heutigen Klenwalsertal. Ihre Familie gehört zu den fünf Grossfamilien, die ca. um 1300 - 1400 in das heutige Vorarlberg abgewandert sind.
Der Name Wüstner kann Abweichungen aufzeigen. Zum Beispiel wie Wuesstner, Wuster, usw.
Wo finde ich weiterführende Informationen hierzu?
Gerne höre ich von Ihnen.
Mit freundlichem Gruss,
Xaver Linder

Guten Tag,

Informationen zum Familiennamen Wüstner sind im Walliser Wappenbuch von 1946, das auf Rero doc online einsehbar ist, enthalten. Dort werden ebenfalls die zwei verschiedenen Wappen dieser Familie besprochen. Hier der Auszug.

Weitere Informationen über die Migration der Walser in den Vorarlberg finden sich in folgenden Quellen, die über unseren Katalog RERO Wallis auffindbar sind und in der Mediathek Wallis – Sitten eingesehen werden:

Über Familiennamen :

Hier noch zwei Webseiten, die ebenfalls auf dem Verzeichnis der Walliser Websites auf WikiWallis aufgeführt sind :

Weitere Informationen können Sie erhalten, indem Sie über die Walliser Vereinigung für Familienforschung Kontakt mit anderen Geneaolgen aufnehmen. Im Staatsarchiv Wallis können Sie Ihre Recherchen ebenfalls vertiefen or im Internationale Vereinigung für Walsertum in Brig.

Freundliche Grüsse

Die Mediathek Wallis

Zurück
Vous êtes ici > Bereits gestellte Fragen > Familienwappen Wüstner ca. um 1165