WALLIS
IN FRAGE

Haben Sie eine Frage zum Wallis ? Stellen Sie sie den Fachleuten. Die Mediathek Wallis verfügt in ihren Beständen fast alle Publikationen zum Thema Wallis oder von Walliser Autoren. Ihre Frage wird innert 72 Stunden beantwortet (Wochenende und Feiertage ausgenommen).

Jostsee

Posté le 13.08.2009 18:08
Im Oberwallis gibt es auf rund 2'400 m ü. M. einen Bergsee, der den Namen "Jostsee" hat. Was ist über die Geschichte dieses Jostsees bekannt? Warum trägt er diesen Namen? Stammt der Name von den Walsern, die in dieser Gegend lebten?
Vielen Dank zum Voraus für Ihre Antwort.

Guten Tag,


Der Jostsee liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Obergoms. Über die Geschichte dieses Bergsees lassen sich in der Mediathek Wallis leider keine Informationen auffinden. Lediglich der diesem See entspringende Jostbach findet im Geographischen Lexikon der Schweiz Erwähnung, ohne dass dabei auf den Ursprung des Namens eingegangen wird.

Auch über einen Zusammenhang zwischen der Namensgebung und ehemaligen Walsersiedlungen gibt es keinerlei Hinweise. Die Eckdaten der ehemals einflussreichen Gommer Familie Jost und deren bekannteste Vertreter finden Sie im Walliser Wappenbuch von 1946 sowie im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS).

Um überhaupt Informationen zu diesem Bergsee zu bekommen, dürfte wohl nur eine eingehende Recherche in lokalen Archiven, allenfalls im Staatsarchiv in Sitten Resultate erbringen.


Bibliographie:
M. Jorio et al. (Red.), Historisches Lexikon der Schweiz, Bern, HLS (Online).
Geographisches Lexikon der Schweiz, Neuenburg, Gebrüder Attinger, 1902-1910, S. 657.
Walliser Wappenbuch, Zürich, Orell Fuessli, 1946, S. 136-137.

Mit freundlichem Gruss

Die Mediathek Wallis

Zurück
Vous êtes ici > Bereits gestellte Fragen > Jostsee