LE VALAIS
EN QUESTIONS

Vous avez une question sur le Valais ? Posez-la aux spécialistes. La Médiathèque Valais possède dans ses fonds presque toutes les publications sur le Valais ou écrits par des valaisans. Votre question sera traitée dans un délai de 72h (week-end et jours fériés non compris).

Alter Spittel Simplonpass

Posté par Wandererin 20.07.2015 22:33
Wir waren heute auf dem Simplonpass wandern und haben uns gefragt, wofür wohl heute der Alte Spittel und das dazugehörige lange Haus unten in der Ebene genutzt werden und ob diese Gebäude auch besichtigt werden können. Leider gab es dazu vor Ort keine Informationen. Ob Sie uns dazu ein paar Auskünfte liefern können?
Vielen Dank im Voraus!

Guten Tag


Der alte Spittel am Simplonpass wurde im XVII Jahrhundert von Kaspar Jodok von Stockalper gebaut. Das langgestreckte Gebäude, „Barralhaus“ genannt, ist das das Werk der Bethlehem Mission Immensee. Die Missionare von Immensee hatten jedoch keine Mittel mehr um ihr Erbe zu unterhalten. Daher wurde das Gebäude 2007 durch die Schweizer Armee aufgekauft. Heute wird das Gebäude hauptsächlich von der Armee als Truppenunterkunft genutzt.

Mehr Informationen finden Sie in den unten aufgeführten Dokumenten, die in der Mediathek Wallis – Sion zu finden sind.

Zudem stehen online auf unserer Plattform „Audiovisuelles Walliser Kulturgut“ diverse alte Fotos des Gebäudes zur Verfügung:

 

Freundliche Grüsse

Mediathek Wallis

 

 

Bibliografische Information :

 

retour
MEDIATHEQUE VALAISbrigue
ACCÈSHoraireAGENDACONTACT
MEDIATHEQUE VALAISSION
ACCÈSHoraireAGENDALES ARSENAUXCONTACT
MEDIATHEQUE VALAISMARTIGNY
ACCÈSHoraireAGENDAL'ObjectifCONTACT
MEDIATHEQUE VALAISSt-Maurice
ACCÈSHoraireAGENDACONTACT
eMEDIATHEQUE
eRESSOURCESMV MOBILECONTACT
Vous êtes ici > Questions déjà posées > Alter Spittel Simplonpass