WALLIS
IN FRAGE

Haben Sie eine Frage zum Wallis ? Stellen Sie sie den Fachleuten. Die Mediathek Wallis verfügt in ihren Beständen fast alle Publikationen zum Thema Wallis oder von Walliser Autoren. Ihre Frage wird innert 72 Stunden beantwortet (Wochenende und Feiertage ausgenommen).

Gedicht "Ämder Wii"

Gepostet von mvuser 16.12.2009 12:10
Ich möchte gerne wissen, wer der Autor des Gedichtes "Ämder Wii" ist , wann es geschrieben wurde und ob es eine Melodie dazu gibt.

Besten Dank und freundliche Grüsse

"Der Ämder Wii" wurde von Gregor Brunner geschrieben. In diesem lustigen Gedicht mit zehn Strophen wird der Wein von dem auf 1356 m ü. M. gelegenen Embd als so sauer beschrieben, dass er sogar vom Teufel verschmäht wird.

Erschienen ist das Gedicht in der ersten Nummer der Zeitschrift Wir Walser, 1964. Über den Autor ist uns nichts bekannt, und es existieren keine Hinweise auf eine Melodie.

 

Brunners Gedicht findet im Buch Kirchen aus Stein, Kirche sein : Wallfahrt durch das Bistum Sitten (1997) Erwähnung; dort steht beim Beschrieb der Kirche von Embd: "Gepflogenheiten: Da der Teufel (nach einem Gedicht von Gregor Brunner) bekanntlich dem Genuss des Embder Weins kritisch-ablehnend gegenüberstand, sollte der Gebrauch dieses besonderen Tropfens für die Liturgie gefördert werden...".

Zurück
Vous êtes ici > Bereits gestellte Fragen > Gedicht "Ämder Wii"